Dank an Luzern

Composer-in-residence: Das heisst 40 Jahre Anlauf, 2 Jahre Vorarbeit, viele Gespräche, viele Ideen. Man wälzt hin und her, überlegt sich tausend Varianten und am Schluss ist es bei der Musik immer das Gleiche: HIER UND JETZT!

Morgen ist ein neuer Tag, vielleicht auch neues Glück!?

Für das Glück der letzten 30 Tage in Luzern danke ich allen Verantwortlichen der Organisation, Mitarbeitenden im Vorder- und Hintergrund, allen BesucherInnen, allen ErmunterInnen und allen WegbegleiterInnen. Ich danke den MitspielerInnen und TechnikerInnen, den PlatzanweiserInnen und GarderobenvorbereiterInnen, den GeldgeberInnen und MöglichmacherInnen. Ich danke allen, die den Mut hatten, sich Schlagzeug in anderer Form anzuhören und ich danke allen, die mir Mut machen, meinen Weg weiter zu gehen.

Bis bald und herzlich, fritz hauser