Date
DIE KONSTRUKTION DES IMAGINÄREN RAUMS
Basel, BS, Schweiz
44 Steinenring
Basel, BS 4051
Schweiz
061 302 23 63
Note

Im Rahmen der Ausstellung
Ausstellung-Giovanni-Di-Stefano
„Die Konstruktion des imaginären Raums“

Date
LANCIERUNG MATRIX PIECES
Basel, BS, Schweiz
38 Sankt Johanns-Vorstadt
Basel, BS 4056
Schweiz
061 281 54 54
Note

CD Lancierung 10-17 Uhr
MATRIX PIECES

Date
CHORTROMMEL
Basel, BS, Schweiz
Basel, BS 4057
Schweiz
061 666 60 00
Note

Kaserne Basel, Reithalle
CHORTROMMEL
mit contrapunkt chor, Basler Madrigalisten, Schlagzeugtrio Klick

Date
CHORTROMMEL
Basel, BS, Schweiz
Basel, BS 4057
Schweiz
061 666 60 00
Note

Kaserne Basel, Reithalle
CHORTROMMEL
mit contrapunkt chor, Basler Madrigalisten, Schlagzeugtrio Klick

Date
CHORTROMMEL
Basel, BS, Schweiz
Basel, BS 4057
Schweiz
061 666 60 00
Note

Kaserne Basel, Reithalle
CHORTROMMEL
mit contrapunkt chor, Basler Madrigalisten, Schlagzeugtrio Klick

Date
CHORTROMMEL
Basel, BS, Schweiz
Basel, BS 4057
Schweiz
061 666 60 00
Note

ACHTUNG, HEUTE 17:00 Uhr
CHORTROMMEL
Kaserne Basel, Reithalle
mit contrapunkt chor, Basler Madrigalisten, Schlagzeugtrio Klick

Date
SPETTRO
Basel, BS, Schweiz
200 Schwarzwaldallee
Basel, BS 4058
Schweiz
061 683 13 13
Note

SPETTRO
Gare du Nord
Fritz Hauser solo
Regie Barbara Frey
Licht Brigitte Dubach

Date
SPETTRO
Fribourg/Freiburg, FR, Schweiz
12 Route de Morat
Fribourg/Freiburg, FR 1700
Schweiz
026 305 51 40
Note

SPETTRO
Musée d‘Art et d‘Histoire
Eclats concerts
www.eclatsconcerts.ch
Fritz Hauser solo
Regie Barbara Frey

Date
ZWISCHEN DEN WELTEN
Zürich, ZH, Schweiz
151 Aemtlerstrasse
Zürich, ZH 8003
Schweiz
044 412 06 40
Note

Ein Konzert im Krematorium, ein Auftritt auf dem Friedhof: Ein nicht alltäglicher Spielort, dem Saadet Türköz und Fritz Hauser mit viel Respekt begegnen.

Hauser und Türköz kennen sich seit Langem, im Duo haben sie noch nie gesungen und gespielt. Sie ist die Stimme des Ursprungs, des Rituals schlechthin, er der profilierte Klangkünstler am Schlagzeug. Die beiden KünstlerInnen lassen sich gerne und mit viel Phantasie auf neue klanglich-räumliche Herausforderungen ein. Sie erkunden den Raum, sie nehmen den Dialog von Stimme und Perkussion zum Anlass für eine archaische Klangreise «Zwischen den Welten». Und sie gedenken dabei auch Freunden und Angehörigen, die auf dem Friedhof Sihlfeld ihre letzte Ruhe gefunden haben.