«Die Kunst legt sich nicht in die Betten, die man ihr bereitet; sie macht sich davon, sobald man ihren Namen ausspricht: Sie liebt das Inkognito. Ihre besten Momente hat sie, wenn sie vergisst, wie sie heisst.» Ein schöner Satz von Jean Dubuffet. Und quasi das Motto des Grenzgängers Fritz Hauser. Hier kann man die Sendung […]

Er trommelt die schwierigsten Fasnachts-Stücke und nutzt dafür Konservendosen, Dachlatten oder Schuhschachteln. Fritz Hauser ist in diesem Jahr „composer in residence“ bei den Festspielen in Luzern. Er versteht sich als Klang- und Geräuschforscher.   Eine Sendung des BR24 hier zum nachhören.

Liebe FreundInnen der Musik! es geht los! Morgen um 21h eröffnet das Lucerne Festival mit  CHORTROMMEL die Reihe Luzern Modern und es ist gleichzeitig die erste Veranstaltung unter meiner Leitung als composer-in-residence. Für detaillierte Informationen zu diesem Anlass und zu den Uraufführungen, die gespielt werden, gilt dieser Link: Übersicht auf der Seite des Lucerne Festival […]

Ich freue mich, mein neues Internet-Haus rechtzeitig zum Lucerne Festival Lucerne 2018 präsentieren zu dürfen. Diesen Sommer bin ich dort composer-in-residence und werde rund ein Dutzend Projekte unterschiedlichster Art präsentieren. Das Lucerne Festival 2018 steht unter dem Motto Kindheit und ich als ‚composer-in-residence‘ wollte dieses Thema natürlich möglichst genau erforschen. Ich habe mich auf die […]

Von Bandkellern, Geisterhäuschen und John Cages Loft Selbst in der auf Individualität zielenden Gegenwartsmusik ist Fritz Hauser ein Exot: Der Basler Schlagzeuger komponiert weder Melodien noch Harmonien noch einzelne Rhythmen, er erkundet in seinem Schaffen Raum, Bewegung, Licht – und die Stille. Bericht in der NZZ vom 04.08.2018