Wie der Perkussionist Fritz Hauser Zeit spürbar macht

Er trommelt die schwierigsten Fasnachts-Stücke und nutzt dafür Konservendosen, Dachlatten oder Schuhschachteln. Fritz Hauser ist in diesem Jahr „composer in residence“ bei den Festspielen in Luzern. Er versteht sich als Klang- und Geräuschforscher.

 

Eine Sendung des BR24 hier zum nachhören.