ECHO

Mit Echo choreografiert der Leiter der Tanzkompanie des Theaters St. Gallen, Kinsun Chan, das erste Mal für den Tanz in der Kathedrale. Gemeinsam mit dem Schlagzeuger Fritz Hauser entsteht das Werk Echo, eine intensive Auseinandersetzung mit Raum und Klang. In Fritz Hausers Werk nimmt der Komponist gemeinsam mit acht Schlagzeuger*innen eine klangliche Auslotung des Raumes der Stiftskirche St.Gallen vor. Dieser Klangraum wird Ausgangspunkt für Kinsun Chans neue Choreografie, welche die Bedeutung des Titels Echo aufgreift. Inspiriert vom Wiederhallen eines Klangs bis zum Moment seines Verschwindens, entsteht ein Werk, das erlaubt, den besonderen Raum der Stiftskirche neu zu erleben.

TICKETS

ECHO! Die gemeinsamen Proben haben begonnen. Lokremise St. Gallen.(16.06.2021)

Posted in