Eine Klangraumerforschung für 16 Perkussionisten im Rahmen der Ausstellung „Kosmos Kubismus“. Mit Fritz Hauser, Peter Conradin Zumthor sowie Studierenden und Alumni von Prof. Christian Dierstein und Prof. Matthias Würsch

Von der Idee zum Klang. Es ist Abend und ich stehe vor dem Neubau des Kunstmuseums in Basel. Zum ersten Mal betrete ich das Gebäude durch den eigentlichen Eingang und befinde mich dann gleich im Foyer. Links geht die Treppe hinab ins Dunkel, der Rest der Halle ist schummrig beleuchtet.