Das Projekt „Schraffur“ beschäftigt ihn seit mehreren Jahren. Es basiert auf einer Kindheitserinnerung: dem repetitiven Schaben, Kratzen, Bürsten, Riffeln, das beim Schraffieren auf Zeichenpapier oder beim Abpausen von Münzen mit dem Bleistift entsteht.